Mittwoch, 14. März 2012

Ayurveda Kuren Sri Lanka in der Lotus Villa

Ayurveda Kuren Sri Lanka in der Lotus Villa Ahungalla an der Südküste Sri Lanka. Zu Ayurveda Kuren in der Lotus Villa

Lotus Villa

Ayurveda Kuren in der Lotus Villa

Die Lotus Villa unter österreichischer Leitung hat sich auf Gäste mit medizinischen Problemen, wie
  • Gelenkbeschwerden,
  • Migräne,
  • Verdauungs- und Schlafstörungen,
  • Patienten mit stressbedingten Leiden,
  • Diabetes,
  • Hautkrankheiten,
  • Asthma

spezialisiert. Tag und Nacht stehen mindestens ein Arzt und Übersetzer zur Verfügung. Ölmischungen werden auf Ihre Doshas von Ärzten abgestimmt.

Das Ayurveda-Programm der Lotus Villa eignet sich für Sie, wenn Sie die seriöse, ganzheitliche Auseinandersetzung mit sich und Ihrer persönlichen Verfassung suchen. Es ist auch als Vor- und Nachsorge bei vielen Erkrankungen geeignet.

Ayurveda Kuren Sri Lanka- Klassische Panchakarma Kur

  • Prävention (Vorsorge)
  • Erneuerung der Körperenergie
  • Stärkung des Immunsystems
  • innere Reinigung
  • Entgiftung und Regeneration für Gäste ohne Gelenkbeschwerden.

Ayurveda Kuren Sri Lanka als Rehabilitations- und Heilkuren

  • Gelenkbeschwerden
  • niedriger oder hoher Blutdruck,
  • Kopfschmerzen,
  • Migräne,
  • Verdauungsstörungen,
  • Schlafstörungen
  • Gicht,
  • Arthritis,
  • Hämorrhoiden,
  • unter Dauerdruck Stehende
  • extrem Geschwächte
  • „burn out“,
  • Kraftlosigkeit,
  • permanente Erschöpfung,
  • Überreizung,
  • Diabetes,
  • Hautkrankheiten wie z.B. Neurodermitis,
  • Allergien,
  • Narben,
  • Asthma,
  • Augenkrankheiten
  • „innere Bereiche“, wie Nieren, Leber, Magen, Herz,
  • Schleimbereiche, wie Stirnhöhlen und Lungen,
  • Potenz und Fruchtbarkeit,
  • vor oder nach Chemotherapie,
  • Schlaganfälle,
  • ansteckende Krankheiten,
  • Parkinson,
  • Unter-, Über-Gewicht, Fettleibigkeit,
  • Süchte, wie Nikotinsucht,
  • Zu hohe Cholesterinwerte usw.

Leistungen in der Lotus Villa

  • täglich 3-6 ayurvedische Behandlungen, auf Ihren Konstitutionstyp abgestimmt und nach gebuchtem Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation
  • 7x Yoga an 6 Tagen/Woche
  • Meditation, 2x Tai Chi
  • 1x Kochkurs
  • mehrere Arztkonsultationen mit Übersetzern
  • ab 13 Übernachtungen ayurvedische Vollpension inklusive Tees und Kräutermedizin nach ärztlicher Empfehlung
  • Kräuterpräperate werden selbst hergestellt
  • die Ernährung wird vom Ärzte-Team und dem Küchenchef zusammengestellt
  • Diät wird nur nach ärztlicher Empfehlung serviert
  • Transfer ab/bis Flughafen Colombo
  • Vorträge z.B. über Herstellung von Kräuter Medizin, Ernährung, Ayurveda allgemein usw.
  • Abend-) Veranstaltungen, z.B. Teufelstänzer, Musik, Halbtagesausflüge zu Tee- und Gewürzplantagen oder zu Tempeln

Lotus Villa Ahungalla

Sie liegt im Südwesten Sri Lankas, ca. 75 km südlich von Colombo zwischen Hikkaduwa und Bentota am langen Sandstrand von Ahungalla. Die gepflegte, naturbelassene tropischen Gartenanlage mit Wasserfall und Meditationsbrunnen befindet sich direkt am Indischen Ozean.

19 Zimmer mit Deckenventilator, Moskitonetz und Alarmglocke, 13 Zimmer zur Meerseite (Einzel- und Doppelzimmer), 6 Zimmer zur Gartenseite, sind vorhanden. Bewusst wurde auf TV, Klimaanlage, Telefon, Minibar, Internet-Anschluss verzichtet.

Im offenen Ayurveda Restaurant werden die auf Ihren Konstitutionstyp abgestimmten Speisen frisch zubereitet und serviert. Obst, Kokosnüsse und Gemüse stammen aus eigenem biologischen Anbau. Ein eigener Ayurveda-Garten mit Pflanzen für die ayurvedische Medizin liefert frische Kräuter.

Arztdienst und Büro für Kommunikation sind 24 Stunden täglich geöffnet. Für Raucher gibt es Raucherplätze. Swimmingpool und Liegen befinden sich unter Schatten spendenden Kokospalmen.

Deutschsprechende Übersetzer für die Arztbesuche und zur Erklärung des Therapieplans stehen ohne Gebühr bereit.

Informieren Sie hier über Ayurveda Kuren Sri Lanka in der Lotus Villa.

Karte Ahungalla Sri Lanka