Sonntag, 6. September 2009

Ayurveda Pancha Kama, Virechana, Abführen, Gesundheit durch Entschlackung, Matra Basti, Anuvasana Basti


Teil 8

Virechana- Abführen

Dünndarm

Das Abführen wird ebenfalls mit Ghee und Wärme vorbereitet.

Virechana zielt auf Pitta assoziierte Schlacken ab. Dazu gehören Säuren, Reiz- und Entzündungsstoffe.

Die Ausleitung betrifft Drüsen und Schleimhäute des Mittelbauches, vom unteren Teil des Magens bis zum Dünndarm.

Für ein kräftiges Abführen wird auch Rizinusöl eingesetzt. Es reizt die Dünndarmschleimhaut und erleichtert dadurch die Sekretion der Pitta assoziierten Schlacken.

Dickdarm

Im Dickdarm sitzen die Vata assoziierten Schlacken. Sie werden über verschiede Bastis entfernt.

Matra Basti

Matra Basti ist ölig. Er soll das Vata zu beruhigen und das vegetative Nervensystem des Dickdarms ins Gleichgewicht zu bringen.

Anuvasana Basti


Anuvasana Basti ist eine Mischung aus Dekokts, Ölen, Kräutern und anderen Zutaten. Er hat eine reinigende und Vata beruhigende Wirkung. Die Einläufe werden über mehrere Tage gegeben. Eine Serie beginnt und endet meist mit einem Matra Basti.